Lassen sie sich beim sparen fördern


Fördermittel für energiesparendes Heizen und Wohnen


Die großen Themen unserer Zeit, die uns alle betreffen und noch viel mehr an Gewicht gewinnen werden, sind Energie und Klima.
Die zu beobachtende Veränderung des Weltklimas hängt nach den neuesten Erkenntnissen auch mit unserem bisherigen Umgang mit Energie zusammen. Der in den letzten Jahrzehnten völlig sorglose Umgang mit der Umwelt und den uns zur Verfügung stehenden fossilen Energiequellen sollte so schnell wie nur möglich Vergangenheit sein.

Der Bund, die Länder und Kommunen haben daher für den Umstieg und die Nutzung erneuerbarer und nachwachsender Energieträger Förderprogramme aufgelegt. Wer ein neues Projekt plant oder auch nur die Sanierung vorhandener Bausubstanz, ob für Ein- oder Mehrfamilienhaus, sollte unbedingt mit Hilfe einer guten Fachberatung alle Möglichkeiten der Förderung nutzen.


Um den Dschungel von Behördenvorschriften zu durchdringen, ist eine fachliche Hilfe sehr angeraten um die verschiedenen Förderungsprogramme voll und ganz auszuschöpfen.




Hier können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen:

 

Erneuerbare-Energie-Gesetz - EEG 

Richtlinien zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt  PDF

Basis und Bonusförderung  PDF

Fördergeld für Energieeffizienz und erneuerbare Energien PDF 1046KByte